Der BAföG Leistungsnachweis

Studentin sucht ihren Leistungsnachweis

Der BAföG Leistungsnachweis

Der BAföG Leistungsnachweis ist ein Beweis für das BAföG Amt, dass Du nicht nur BAföG kassierst, sondern auch brav studierst. Wir erklären Dir, was es mit dem BAföG Leistungsnachweis auf sich hat, wann Du ihn vorlegen musst und was passiert, wenn Du keinen Leistungsnachweis vorlegst.

 

Was ist der BAföG Leistungsnachweis?

Der BAföG Leistungsnachweis ist für das BAföG Amt der Beweis, dass Du nicht nur auf Studentenparties gehst und bis 4 Uhr nachmittags schläfst. Durch den Nachweis beweist Du, dass Du zur Universität oder Hochschule gehst und die Prüfungen absolvierst und Leistungen erbringst, die in Deinem Studiengang gefordert werden.

Auf dem Nachweis stehen nämlich die Leistungen in Deinem Studium, die Du schon erbracht hast. Außerdem sieht man auf dem BAföG Leistungsnachweis auch die Credits, die Du schon bekommen hast. Wie viele Credits Du brauchst, unterscheidet sich je nach dem Studiengang, den Du belegst. Denn je nach Studiengang gibt es eine andere Anzahl an Credits, die Du pro Semester erreichen solltest.

 

BAföG Leistungsnachweis für Schüler

Im Text haben wir bisher nur über’s Studieren geredet. Dies hat auch einen Grund: Für Schüler gibt es keinen BAföG Leistungsnachweis. Dies hängt damit zusammen, dass es für Schüler auch keine Förderungshöchstdauer gibt. Musst Du z.B. eine Klasse wiederholen, bekommst Du trotzdem weiter BAföG – so lange, bis Du Deinen Abschluss erreicht hast!

Wusstest Du übrigens, was für weitere Vorteile das SchülerBAföG hast? Beim SchülerBAföG gibt es keine Rückzahlung, BAföG ist für Schüler ein Vollzuschuss vom Staat!

 

 

Wann muss ich den BAföG Leistungsnachweis vorlegen?

 

Das BAföG Amt verlangt, dass Du den Leistungsnachweis mit Deinem Folgeantrag zusammen einreichst. Der Zeitpunkt ist ganz einfach: nach dem vierten Semester, bzw. nach 2 Studienjahren.

Ganz wichtig ist, dass der Leistungsnachweis aktuell ist. Manchmal kommt es vor, dass zu dem Zeitpunkt, zu dem Du Deinen Folgeantrag einreichst, noch keine Leistungen im vierten Semester erbracht wurden. Oder Deine Prüfungen wurden noch nicht korrigiert, sodass Du noch keine Noten für Deine Leistungen bekommen hast. Dann musst Du die BAföG Leistungsnachweise nachreichen.

 

Wo bekomme ich den BAföG Leistungsnachweis her?

 

Den BAföG Leistungsnachweis bekommst Du von Deiner Hochschule. Meistens ist das Sekretariat der Hochschule dafür zuständig. Dieses füllt das Formblatt 5 für Dich aus und Du kannst es dann gemeinsam mit Deinem BAföG Folgeantrag zu Deinem zuständigen BAföG Amt senden.

Das Formblatt kannst Du hier downloaden!

 

 

Jetzt BAföG-Antrag stellen!

 

 

Studentin erklärt den BAföG Leistungsnachweis