BAföG online beantragen

bafög online beantragen ganz einfach mit meinbafög

BAföG online beantragen

Einen BAföG-Antrag ausfüllen? Das dauert doch ewig und man macht haufenweise Fehler… Die Angaben in jedem Feld können den Höchstsatz verändern.

Aber:

meinBafög bietet eine komfortable Lösung zur Online-Erstellung des BAföG Antrags.

 

Egal ob Du aus Bayern, NRW oder Sachsen kommst, unser Tool ist für jedes Bundesland Deutschlands ausgerichtet. Du kannst StudentenBAföG beantragen, einen Antrag auf SchülerBAföG stellen, AuslandsBAföG beantragen oder Dein Praktikum oder Deine Ausbildung fördern lassen. Du kannst Dir sicher sein, dass Du mit uns Deinen BAföG Antrag online und fehlerfrei stellst. Bereits über 20.000 Studenten und Schüler haben ihren Antrag über meinBafög ausgefüllt – und einen zu 99% richtigen Antrag erhalten!

 

Wir zeigen Dir exakt, was Du ausfüllen musst. Du verstehst ein Feld nicht? Es gibt haufenweise nützliche Hilfetexte, die Dir genau erklären, worauf es bei dem Feld ankommt. Außerdem zeigen wir Dir – je nachdem was für eine Art von Antrag Du ausfüllst – nur die für Dich wichtigen Felder an.

 

Alle Angaben ausgefüllt? Dann bekommst Du eine Liste mit Dokumenten von uns, die Du zusätzlich zu den Formblättern brauchst. Auch hier erklären wir Dir
natürlich, wo Du diese Dokumente findest und was damit genau gemeint ist.bafög online beantragen ganz einfach mit meinbafög

Außerdem bekommst Du einen Antrag auf Befreiung von der GEZ! Denn als BAföG-Empfänger musst Du keine GEZ zahlen.

Zusätzlich gibt es ein Anschreiben. Auf diesem findest Du auch das BAföG-Amt, das für Dich zuständig ist. Hier schickst Du alle Dokumente, sowie die ausgefüllten Formulare hin. Super easy, oder?

 

Wir arbeiten derzeit an einer Lösung, die komplett digital funktioniert, ohne dass man den Antrag ausdrucken und mit der Post versenden muss. Allerdings wehren sich hier noch die BAföG-Ämter.

 

Ist mein Antrag dann schneller in der Bearbeitung?

Mit der Nutzung unserer Online-Lösung für das BAföG wird Dein Antrag vom BAföG-Amt zwar nicht schneller bearbeitet, allerdings musst Du viel weniger mit dem BAföG Amt kommunizieren. Denn dadurch, dass Dein Antrag fehlerfrei ist und Du schon alle notwendigen Dokumente mitgeschickt hast, gibt es auch keine Nachfragen seitens des Amts.

Dadurch kann der Antrag auch viel schneller bearbeitet werden, als wenn Du ihn mit der Hand ausfüllst!

 

Jetzt BAföG beantragen